Branchen-News

Flint Hills Resources plant den Bau eines 45-MW-Solarprojekts zur direkten Stromversorgung seiner Raffinerie

Ansichten : 280
Updatezeit : 2022-05-12 11:09:26
Flint Hills Resources berichtet, dass es die vermutlich größte direkte Nutzung von Solarenergie in den Vereinigten Staaten baut, bei der die gesamte erzeugte Energie direkt an eine einzelne Solarpumpe oder ein Unternehmen angeschlossen ist. Die Installation wird dazu beitragen, die Pine Bend-Raffinerie des Unternehmens südlich der Twin Cities in Rosemount, MN, mit Strom zu versorgen. Die Raffinerie liefert Solar Damper den Großteil der Schneckengetriebe der NMRV-Serie von Minnesota und einen Großteil des Benzins, Diesels und Düsentreibstoffs des oberen Mittleren Westens sowie Heizkraftstoffe, Asphalt, Düngemittel und die chemischen Bausteine, die in Tausenden von Alltagsprodukten verwendet werden. Die 45-MW-Installation wird mindestens 100.000 Solar umfassen. Die Raffinerie Pine Bend gehört derzeit zu den effizientesten Raffinerien in den Vereinigten Staaten. Es hat auch seine traditionellen Kriterienemissionen seit 2000 um 70 % reduziert, während die Produktion gesteigert wurde, um die Nachfrage zu befriedigen, und seit 2010 die Treibhausgase um etwa 10 % im Verhältnis zur Produktion reduziert. „Mit diesem Projekt verbessern wir unsere Fähigkeit, den Menschen den benötigten Brennstoff so bereitzustellen, dass wir heute und in Zukunft wettbewerbsfähiger sein können“, sagte Jeff Ramsey, Präsident und CEO von Flint Hills Resources. „Unsere Raffineriebetriebe gehören zu den besten der Welt, und wir arbeiten weiter an Innovationen und finden neue und bessere Wege, um den Kraftstoff und andere aus Erdöl gewonnene Produkte zu produzieren und zu liefern, die für die Wirtschaft und das moderne Leben nach wie vor unerlässlich sind.“ Die Solaranlage von Flint Hills Resources wird sich auf etwa 300 Acres des Grundstücks des Unternehmens befinden, unmittelbar neben dem Raffineriekomplex Pine Bend in Rosemount, MN. Die erwartete Solarenergieproduktion des Planetengetriebemotors der Anlage entspricht der Energie, die benötigt wird, um mehr als 8.400 Haushalte pro Jahr mit Strom zu versorgen, und hat eine Spitzenkapazität von etwa 30 % des Strombedarfs der Slewing Drive-Raffinerie unter optimalen Bedingungen. Die geschätzten Kosten für dieses Projekt betragen 75 Millionen US-Dollar. Das in Scottsdale, Arizona, ansässige DEPCOM Power, ein Unternehmen von Koch Engineered Solutions (KES), wurde als technischer Auftragnehmer für Solartracker-Aktuatoren, Beschaffung und Bau (EPC) für das Projekt ausgewählt. „Dies ist ein außergewöhnliches Projekt und eine aufregende Gelegenheit zu demonstrieren, wie Solarenergie nahtlos in eine große Industrieanlage mit einem hohen, konstanten Strombedarf integriert werden kann, zuverlässig und zu niedrigeren Kosten als herkömmlicher Strom für den Einzelhandel“, sagte Justin Bloch, Präsident von DEPCOM Solar. „Sie sehen nicht oft Projekte im Versorgungsmaßstab für eine einzelne Anlage, und obwohl dies das erste Projekt dieser Art in dieser Größenordnung sein mag, wird es nicht das letzte sein. Die dezentrale Solarstromerzeugung erweist sich für viele energieintensive Industrien als wettbewerbsfähige und zuverlässige Energiequelle.“ Dies ist die zweite Quelle für die Stromerzeugung des Unternehmens vor Ort nach der Fertigstellung seines Blockheizkraftwerks (KWK) im Jahr 2019, das etwa 50 MW Strom liefert. Die Kraft-Wärme-Kopplung von Strom und Dampf durch das BHKW ist effizienter als die getrennte Erzeugung, und die Stromerzeugung vor Ort (KWK und Solar) vermeidet die Energieverluste, die mit der Fernübertragung, Umwandlung und Verteilung der Stromversorgung verbunden sind. Das Pine Bend CHP verwendet eine Kombination aus einer hochmodernen Erdgas-Verbrennungsturbine, einem Solar Tracking Controller, einem Verbrennungsturbinen-Abwärmerückgewinnungssystem und einem Dampfturbinen-Energierückgewinnungssystem. Unter optimalen Bedingungen könnten KWK und Solaranlage zusammen bis zu 70 % des Strombedarfs von Pine Bend decken.
im zusammenhang mit der nachrichten
lesen sie mehr >>
China Smart Agriculture and Autonomous Agricultural Machinery Market Report, 2022 China Smart Agriculture and Autonomous Agricultural Machinery Market Report, 2022
Jul .01.2022
China Smart Agriculture and Autonomous Agricultural Machinery Market Report, 2022
Die USA stellen 2 Milliarden US-Dollar für den Einsatz von Solarenergie in Angola bereit Die USA stellen 2 Milliarden US-Dollar für den Einsatz von Solarenergie in Angola bereit
Jul .01.2022
Die USA stellen 2 Milliarden US-Dollar für den Einsatz von Solarenergie in Angola bereit
Indien erhöht die Steuern auf Küchengeräte und landwirtschaftliche Maschinen Indien erhöht die Steuern auf Küchengeräte und landwirtschaftliche Maschinen
Jun .30.2022
Indien erhöht die Steuern auf Küchengeräte und landwirtschaftliche Maschinen
PEDA stellt ehrgeiziges Solarprojekt für Haushalte in Bathinda ein PEDA stellt ehrgeiziges Solarprojekt für Haushalte in Bathinda ein
Jun .30.2022
PEDA stellt ehrgeiziges Solarprojekt für Haushalte in Bathinda ein